Ehrung für viele helfende Hände Flurbereinigung in Strackholt nach 25 Jahren abgeschlossen

 | 27.09.2022 11:12 Uhr  | 0 Kommentare
Bürgermeister Erwin Adams (von links), Marlies Wieghaus vom Amt für regionale Landesentwicklung sowie Johann Meyer, Vorsitzender des Vorstandes der Flurbereinigung, bei der Enthüllung des Gedenksteins. Foto: privat
Bürgermeister Erwin Adams (von links), Marlies Wieghaus vom Amt für regionale Landesentwicklung sowie Johann Meyer, Vorsitzender des Vorstandes der Flurbereinigung, bei der Enthüllung des Gedenksteins. Foto: privat
Artikel teilen:

Es hat zwar mehr 25 Jahre gedauert, aber nun ist die ländliche Infrastruktur in Strackholt in einem guten Zustand. Möglich machten es viele helfende Hände, die dafür besonders geehrt wurden.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden