Ungewöhnlicher Wettkampf Teams kämpfen bei Strohballen-Rollmeisterschaft in drei Disziplinen

 | 27.09.2022 10:08 Uhr  | 0 Kommentare  | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Die Strohballen-Rollmeisterschaft 2021 lockte viele Besucher nach Dornumersiel. Foto: Lars Wehrmann
Die Strohballen-Rollmeisterschaft 2021 lockte viele Besucher nach Dornumersiel. Foto: Lars Wehrmann
Artikel teilen:

Die Ostfriesische Strohballen-Rollmeisterschaft in Dornumersiel steht in Startlöchern. Wer mitmachen will, sollte körperlich fit sein, den in einem Bereich geht es den Deich hoch.

Dornumersiel - Die Strohballen-Rollmeisterschaften beim Freibad in Dornumersiel beginnen am Sonntag, 9. Oktober, um 13 Uhr. Erneut kämpfen dann Männer-, Frauen- und Mixteams um den Titel „Strohballen-Rollmeister“.

Die ersten Teams haben sich laut einer Mitteilung bereits angemeldet, um auf der Drachenwiese ihre Kraft, Ausdauer und Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Drei Disziplinen müssen demnach bewältigt werden. Die Königsdisziplin ist das „Deich hochrollen“. „Eine schweißtreibende Aufgabe, gilt es den rund 300 Kilo schweren Strohballen über eine 80 Meter lange Strecke bis auf die Deichkrone zu rollen“, teilt Lina Caspers von der Tourismus GmbH Gemeinde Dornum mit. Auf der geraden Strecke, der zweiten Disziplin, muss der Strohballen in möglichst kurzer Zeit zum Ziel gerollt werden.

Meisterschaft mit Musik und buntem Proframm für Kinder

„Man könnte meinen, dies klinge nicht nach einer Herausforderung, doch die Kunst ist neben der optimierten Aufstellung des Teams am Ballen, diesen in der richtigen Spur zu halten“, ergänzt sie. Auch die dritte Disziplin sei überaus knifflig. Diesmal muss der Rundballen durch einen Slalomparcours gerollt werden. Ein besonderer Haken: „Das Umwerfen eines Hütchens führt zu Strafsekunden, die natürlich kein Team auf seine Kappe nehmen möchte.“

Für Stimmung mit entsprechender Musik sorgt DJ Steve während der Wettkämpfe. Zwischen den verschiedenen Disziplinen wird Country-Sänger Hermann Lammers Meyer auf der Bühne Klassiker der amerikanischen Countrymusik zum Besten geben. Neben den Wettkämpfen dürfen sich die Zuschauer – vor allem auch die Kinder – auch auf ein buntes Rahmenprogramm freuen. Das beliebte Pony-Bingo ist ebenfalls wieder dabei. Das gastronomische Angebot reicht von Fischbrötchen und Räucherfisch über Deftiges vom Grill bis asiatische Spezialitäten. Interessierte Teams können sich am Veranstaltungstag vor Ort anmelden oder online auf der Webseite der Tourismus GmbH Gemeinde Dornum unter www.dornum.de.