Vogelgrippe im Landkreis Wittmund Tiere im Hobbybestand zeigten Symptome

 | 23.09.2022 17:50 Uhr  | 0 Kommentare
Ein Hahn unter Hennen: In einer Hobbyhaltung in Wittmund ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Foto: DPA
Ein Hahn unter Hennen: In einer Hobbyhaltung in Wittmund ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Foto: DPA
Artikel teilen:

In einer Hobbyhaltung im Kreis Wittmund litten Tiere unter Atemnot, einige waren verstorben. Das Veterinäramt schritt ein und verhängte eine Überwachungszone. Diese betrifft drei Landkreise.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden