Osnabrück Russische Pseudo-Referenden stellen Westen vor ein Dilemma

Von Thomas Ludwig
 | 23.09.2022 14:33 Uhr  | 0 Kommentare
„Unsere Wahl -Russland“ steht auf einem Plakat im russisch besetzen Luhansk. Foto: picture alliance/dpa/AP
„Unsere Wahl -Russland“ steht auf einem Plakat im russisch besetzen Luhansk. Foto: picture alliance/dpa/AP
Artikel teilen:

Mit dem bevorstehenden Anschluss der besetzen Gebiete an Russland schafft Wladimir Putin im Ukraine-Krieg eine neue Realität. Das wird nicht ohne Konsequenzen bleiben.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden