„Stinkefinger“ gezeigt Ausraster im Straßenverkehr vor Gericht

 | 23.09.2022 08:03 Uhr  | 0 Kommentare
Justitia, Göttin der Gerechtigkeit. Foto: DPA
Justitia, Göttin der Gerechtigkeit. Foto: DPA
Artikel teilen:

Ein Fehntjer hatte eine 22-Jährige rassistisch beleidigt. Vor dem Amtsgericht zeigte sich der Angeklagte reuig und erhielt trotz einiger Vorstrafen auch noch eine Geldstrafe.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden