Jubiläum in Oldeborg Seit 125 Jahren im Kampf gegen die Flammen

Von Folkert Bents
 | 19.09.2022 19:21 Uhr  | 0 Kommentare
Dieses Foto stammt laut Ortsbrandmeister Matthias Aeilts aus den 1920- oder 30er-Jahren. Namentlich bekannt sind Brandmeister Frerichs (links) und die Feuerwehrleute Keller (von rechts) und Ommen. Einer der drei anderen soll Tammen geheißen haben, aber bislang konnten die weiteren Details zu den Einsatzkräften nicht geklärt werden. Foto: Feuerwehr Oldeborg
Dieses Foto stammt laut Ortsbrandmeister Matthias Aeilts aus den 1920- oder 30er-Jahren. Namentlich bekannt sind Brandmeister Frerichs (links) und die Feuerwehrleute Keller (von rechts) und Ommen. Einer der drei anderen soll Tammen geheißen haben, aber bislang konnten die weiteren Details zu den Einsatzkräften nicht geklärt werden. Foto: Feuerwehr Oldeborg
Artikel teilen:

Die Feuerwehr Oldeborg entstand 1897. Alles begann mit fünf Männern und einer Handspritze.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden