Hinweis auf mögliche Gesundheitsgefahren Warnung vor Giftstoffen in Einmachgläsern

Von Carsten Ammermann
 | 13.09.2022 10:45 Uhr  | 0 Kommentare
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt auf dem Portal Lebensmittelwarnung.de vor der Verwendung bestimmter leerer Einmachgläser eines 5er Sets aus chinesischer Produktion. Foto: Portal Lebensmittelwarnung.de
Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnt auf dem Portal Lebensmittelwarnung.de vor der Verwendung bestimmter leerer Einmachgläser eines 5er Sets aus chinesischer Produktion. Foto: Portal Lebensmittelwarnung.de
Artikel teilen:

Auch das Ostrhauderfehner Unternehmen Wreesmann ruft die 5er Gläser-Sets zurück. Es besteht die Gefahr, dass die Gläser den Giftstoff Nonylphenol enthalten. Was bewirkt diese Chemikalie?

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden