OHV verliert Heimspiel Auricher Handballer patzen gegen den TSV Altenholz im Angriff

 | 11.09.2022 21:24 Uhr  | 0 Kommentare
Evgeny Vorontsov weckte zwei Minuten vor Schluss mit seinem Anschlusstreffer noch einmal Hoffnungen im Lager des OHV Aurich. Die wurden aber schnell wieder gedämpft. Fotos: Bernd Wolfenberg
Evgeny Vorontsov weckte zwei Minuten vor Schluss mit seinem Anschlusstreffer noch einmal Hoffnungen im Lager des OHV Aurich. Die wurden aber schnell wieder gedämpft. Fotos: Bernd Wolfenberg
Artikel teilen:

Handball-Drittligist OHV Aurich unterliegt dem TSV Altenholz mit 22:25 Toren. Es hakt gewaltig im Angriff. Und doch macht es die Mannschaft spannend.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden