Firmenkegeln in Upgant-Schott 50 Teams wollen möglichst viel plattmachen

Von Folkert Bents
 | 01.09.2022 12:12 Uhr  | 0 Kommentare
Karin Warners, Inhaberin der Mühlenapotheke Marienhafe, legte nach der Corona-Pause beim Upgant-Schottjer Firmen-Kegeln am Mittwoch die erste Kugel auf die Bahn. Foto: Folkert Bents
Karin Warners, Inhaberin der Mühlenapotheke Marienhafe, legte nach der Corona-Pause beim Upgant-Schottjer Firmen-Kegeln am Mittwoch die erste Kugel auf die Bahn. Foto: Folkert Bents
Artikel teilen:

Die Kugel rollt wieder. Bis zum 16. September wetteifern 27 Brookmerlander Unternehmen um drei Pokale. Ein bisschen was ist diesmal anders als sonst.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden