Tetanus, Grippe und Co. Dreimal mehr Impfungen im Kreis Aurich

 | 14.08.2022 17:08 Uhr  | 0 Kommentare
Ein Ärztin impft eine Patientin gegen Virusgrippe. Foto: DPA
Ein Ärztin impft eine Patientin gegen Virusgrippe. Foto: DPA
Artikel teilen:

Seit der Pandemie stieg die Zahl der Impfungen im Landkreis Aurich ordentlich an. Laut dem Auricher Ärztechef hat das auch etwas mit der Pandemie zu tun.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden