Hamburg Der Cum-Ex-Skandal ist kompliziert? Bescheid wissen sollten Sie trotzdem

Von Karolina Meyer-Schilf
 | 10.08.2022 16:50 Uhr  | 0 Kommentare
Ein Demonstrant gegen Kanzler Olaf Scholz hält ein Plakat mit den Worten Wanted for: Cum Ex in die Höhe auf der DGB-Veranstaltung in Düsseldorf. Foto: imago-images/Panama Pictures
Ein Demonstrant gegen Kanzler Olaf Scholz hält ein Plakat mit den Worten Wanted for: Cum Ex in die Höhe auf der DGB-Veranstaltung in Düsseldorf. Foto: imago-images/Panama Pictures
Artikel teilen:

Die Steueraffäre um die Hamburger Warburg Bank droht zu einem veritablen Politskandal aufzuwachsen, bei dem auch Kanzler Olaf Scholz immer mehr unter Druck gerät.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden