Dehoga über Corona-Verordnung Sorge vor dem Flickenteppich

 | 09.08.2022 19:03 Uhr  | 1 Kommentar
Ein Gastronom passte im Frühjahr 2022 eine Informationstafel an. Foto: DPA
Ein Gastronom passte im Frühjahr 2022 eine Informationstafel an. Foto: DPA
Artikel teilen:

Die Auricher Kreisvorsitzende des Dehoga sieht den Entwurf der neuen Corona-Verordnung kritisch. Zu viel ist für die Branche noch unklar.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden