Zentralklinik in Uthwerdum Hierarchie statt Gleichberechtigung in der Geschäftsführung

 | 18.07.2022 19:11 Uhr  | 0 Kommentare
Der neue Geschäftsführer der Trägergesellschaft muss die drei bestehenden Krankenhäuser in die Zentralklinik überführen. Foto: Romuald Banik
Der neue Geschäftsführer der Trägergesellschaft muss die drei bestehenden Krankenhäuser in die Zentralklinik überführen. Foto: Romuald Banik
Artikel teilen:

Die Trägergesellschaft der drei Kliniken in Aurich, Emden und Norden braucht einen neuen Geschäftsführer. Dieser soll mehr Kompetenzen bekommen als sein Vorgänger.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden