Aurich

Bürgermeister soll mit Chefs von Enercon sprechen

Von Aiko Recke
 | 01.08.2014 12:00 Uhr  | 2 Kommentare
Artikel teilen:

Bürgermeister Heinz-Werner Windhorst ist am Montag im nicht-öffentlichen Verwaltungsausschuss (VA) von Ratspolitikern gebeten worden, ein Gespräch mit der Enercon-Chefetage zu führen. Thema soll der Umgang des Auricher Weltkonzerns und seiner Tochterfirmen mit Betriebsräten und Gewerkschaften sein.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden