Mecklenburg-Vorpommern Christian Drosten auf Campingplatz in MV beschimpft - Betreiber kündigen Konsequenzen an

Von Udo Roll, Franca Niendorf
 | 29.06.2022 09:47 Uhr  | 0 Kommentare
Virologe Christian Drosten ist in seinem Familienurlaub an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern angefeindet worden. Foto: Michael Kappeler/dpa
Virologe Christian Drosten ist in seinem Familienurlaub an der Müritz in Mecklenburg-Vorpommern angefeindet worden. Foto: Michael Kappeler/dpa
Artikel teilen:

Dem bekannten Virologen wurden beim Camping am Ellbogensee Worte wie „Massenmörder“ an den Kopf geworfen. Er erstattete Anzeige. Die drei Pöbler stammen nicht aus MV. Es könnte ihr letzter Urlaub auf dem Platz gewesen sein.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden