Handball

Zittersieg für die OHV-Handballer

 | 14.03.2022 06:12 Uhr  | 0 Kommentare
Mit vier Glanzparaden in Folge in der Schlussphase hatte Torwart Frederick Lüpke maßgeblichen Anteil am Sieg der Auricher gegen den ATSV Habenhausen. Fotos: Bernd Wolfenberg
Mit vier Glanzparaden in Folge in der Schlussphase hatte Torwart Frederick Lüpke maßgeblichen Anteil am Sieg der Auricher gegen den ATSV Habenhausen. Fotos: Bernd Wolfenberg
Artikel teilen:

Handball-Drittligist OHV Aurich hat mit 32:30 gegen den ATSV Habenhausen gewonnen. Die Auricher starteten turbomäßig. Aber es wurde noch verdammt eng.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden