Aurich

Russland-Sanktionen: Auricher Unternehmen fürchten Auswirkungen

Von Kim Hüsing
 | 24.02.2022 11:02 Uhr  | 0 Kommentare
Die Ostseepipeline Nord Stream 2 wird nicht zertifiziert. Dies ist eine der Sanktionen der Bundesrepublik gegen Russland. Foto: DPA
Die Ostseepipeline Nord Stream 2 wird nicht zertifiziert. Dies ist eine der Sanktionen der Bundesrepublik gegen Russland. Foto: DPA
Artikel teilen:

Die Europäische Union hat gegen Russland weitreichende Sanktionen angekündigt. Die Schwächung des Kapitalmarkts hat auch Folgen für Auricher Unternehmen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden