Aurich

Demonstration in Aurich: Tierschützer lassen nicht locker

 | 22.01.2022 14:46 Uhr  | 0 Kommentare
Die „Ostfriesen gegen Tierleid“ demonstrierten am Sonnabendvormittag zwischen dem Rathaus und dem Auricher Landratsamt. Foto: Ann-Kathrin Stapf
Die „Ostfriesen gegen Tierleid“ demonstrierten am Sonnabendvormittag zwischen dem Rathaus und dem Auricher Landratsamt. Foto: Ann-Kathrin Stapf
Artikel teilen:

Am Sonnabendvormittag fand eine Demonstration der Gruppe „Ostfriesen gegen Tierleid“ vor dem Auricher Landratsamt gegen qualvolle Transporte von Rindern statt. Eine größere Aktion ist für April geplant.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden