Aurich

+
Hans-Gerd Meyerholz: Rücktritt nach 50 Jahren Ratsarbeit

 | 13.01.2022 13:24 Uhr  | 0 Kommentare
Hans-Gerd Meyerholz verlässt den Rat der Stadt Aurich, dem er mit einer Unterbrechung seit 1972 angehörte. Foto: Romuald Banik
Hans-Gerd Meyerholz verlässt den Rat der Stadt Aurich, dem er mit einer Unterbrechung seit 1972 angehörte. Foto: Romuald Banik
Artikel teilen:

Der GFA-Politiker Hans-Gerd Meyerholz hat sein Ratsmandat zurückgegeben. Nach insgesamt 50 Jahren verlässt er die Auricher Stadtpolitik. Ganz aufhören möchte Meyerholz aber nicht.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden