Großefehn

Die Fehntjer mit dem grünen Daumen

 | 12.01.2022 13:06 Uhr  | 0 Kommentare
Sie wollen Großefehn zum Blühen bringen: Nabu-Mitglied Christina Froschauer (hinten von links), Focke Focken (Verein Blühende Landschaft Großefehn), Helmut Hanssen (Nabu), Bauausschussvorsitzender Wolfgang Dirksen, Ralf Biller (Gemeindeverwaltung), Bürgermeister Erwin Adams (unten von links) und Onno Reents (Jägerschaft). Archivfoto: Ann-Kathrin Stapf
Sie wollen Großefehn zum Blühen bringen: Nabu-Mitglied Christina Froschauer (hinten von links), Focke Focken (Verein Blühende Landschaft Großefehn), Helmut Hanssen (Nabu), Bauausschussvorsitzender Wolfgang Dirksen, Ralf Biller (Gemeindeverwaltung), Bürgermeister Erwin Adams (unten von links) und Onno Reents (Jägerschaft). Archivfoto: Ann-Kathrin Stapf
Artikel teilen:

Bei der Aktion „Blühende Gemeinde“ sind in Großefehn hektarweise Blühwiesen für Insekten entstanden. Im neuen Jahr soll es munter weitergehen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden