Corona

+
„Ohne diese Impfungen wäre ich jetzt tot“

Von Günter Radtke
 | 10.01.2022 08:46 Uhr  | 0 Kommentare
Siegfried Rütten kämpft sich nach seiner Covid-19-Erkrankung auch mit Hanteltraining wieder zur Normalität zurück. Foto: Radtke
Siegfried Rütten kämpft sich nach seiner Covid-19-Erkrankung auch mit Hanteltraining wieder zur Normalität zurück. Foto: Radtke
Artikel teilen:

Siegfried Rütten aus Idafehn war trotz Zweifach-Impfung an Covid-19 erkrankt, lag im Koma. Jetzt spricht er über seine Nahtod-Erfahrung, seine Versorgung im Borro, über Demut und Impfgegner.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden