Ihlow

Gemeinde Ihlow plant Defizit von 1,5 Millionen Euro

 | 08.01.2022 09:12 Uhr  | 0 Kommentare
Die Gemeinde Ihlow investiert 2022 in einige Bauprojekte. Das spiegelt sich auch im Haushalt wider. Foto: DPA
Die Gemeinde Ihlow investiert 2022 in einige Bauprojekte. Das spiegelt sich auch im Haushalt wider. Foto: DPA
Artikel teilen:

Die Gemeinde Ihlow plant ein Defizit von 1,5 Millionen Euro für den diesjährigen Haushalt. Laut Bürgermeister Arno Ulrichs hat das mehrere Gründe.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden