Ihlow/Großefehn

Keine einheitlichen Corona-Regeln für Feuerwehren

 | 07.01.2022 09:02 Uhr  | 0 Kommentare
In Ihlow dürfen Einsatzkräfte auch ausrücken, wenn sie nicht geimpft, genesen oder getestet sind. Foto: Archiv/Kreisfeuerwehrverband
In Ihlow dürfen Einsatzkräfte auch ausrücken, wenn sie nicht geimpft, genesen oder getestet sind. Foto: Archiv/Kreisfeuerwehrverband
Artikel teilen:

Die Feuerwehren in den Kommunen können jeweils selbst über ein Corona-Konzept entscheiden. In Ihlow und Großefehn gibt es unterschiedliche Lösungen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden