Ostfriesland

+
Ungeimpfte Sporttreibende beißen in sauren Apfel

 | 24.11.2021 18:56 Uhr  | 0 Kommentare
Der OHV Aurich hat bereits seit Anfang November bei den Heimspielen der 1. Mannschaft die 2G-Regel für Zuschauer angewendet. Nunmehr gelten die verschärften Corona-Auflagen auch für Trainer, Betreuer, Spieler und Besucher während der Trainingseinheiten. Sowohl der OHV als auch andere Auricher Vereine begrüßen das neue Regelwerk. Foto: Bernd Wolfenberg
Der OHV Aurich hat bereits seit Anfang November bei den Heimspielen der 1. Mannschaft die 2G-Regel für Zuschauer angewendet. Nunmehr gelten die verschärften Corona-Auflagen auch für Trainer, Betreuer, Spieler und Besucher während der Trainingseinheiten. Sowohl der OHV als auch andere Auricher Vereine begrüßen das neue Regelwerk. Foto: Bernd Wolfenberg
Artikel teilen:

Hiesige Sportvereine befürworten die verschärften Corona-Regeln. Die neuen Anforderungen gehen aber zulasten einer Gruppe.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden