Aurich

Ab jetzt 2G bei den Heimspielen des OHV Aurich

Von Marco Lindenbeck
 | 03.11.2021 16:52 Uhr  | 0 Kommentare
Zuschauer des OHV Aurich müssen bei den Heimspielen künftig geimpft oder getestet sein. Archivfoto: Bernd Wolfenberg
Zuschauer des OHV Aurich müssen bei den Heimspielen künftig geimpft oder getestet sein. Archivfoto: Bernd Wolfenberg
Artikel teilen:

Der Auricher Verein führt bei Heimspielen die 2G-Regel ein und reagiert damit auf die steigenden Corona-Infektionszahlen und den bevorstehenden Winter. Warum Corona-Tests nicht mehr ausreichen sollen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden