Handball

+
Ganze Konzentration des OHV gilt einem Aufsteiger

 | 28.10.2021 16:22 Uhr  | 0 Kommentare
Evgeny Vorontsov und seine Teamkollegen vom OHV machten es am vergangenen Sonntag gegen die HSG Handball Lippe II spannend. Aber sie waren am Ende siegreich. Am Sonnabend müssen sie bei der TSG Altenhagen-Heepen Bielefeld antreten. Foto: Bernd Wolfenberg
Evgeny Vorontsov und seine Teamkollegen vom OHV machten es am vergangenen Sonntag gegen die HSG Handball Lippe II spannend. Aber sie waren am Ende siegreich. Am Sonnabend müssen sie bei der TSG Altenhagen-Heepen Bielefeld antreten. Foto: Bernd Wolfenberg
Artikel teilen:

Die Drittliga-Handballer des OHV Aurich müssen Sonnabend bei der TSG Altenhagen-Heepen Bielefeld antreten – einem Aufsteiger. Doch der präsentiert sich alles andere als ein Neuling.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden