Paris

+
99,9 Prozent der Studien halten Klimawandel für menschengemacht

Von Lorena Dreusicke
 | 20.10.2021 22:31 Uhr  | 0 Kommentare
In Grönland schmilzt das vermeintlich Ewige Eis. Foto: imago images/NurPhoto/Ulrik Pedersen
In Grönland schmilzt das vermeintlich Ewige Eis. Foto: imago images/NurPhoto/Ulrik Pedersen
Artikel teilen:

Forscher haben Klimastudien ausgewertet und sehen einen noch weiter gewachsenen Konsens darüber, dass Menschen die Erderwärmung auslösen.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden