Osnabrück

+
Cannabis: Warum Richter Müller das Kiffen legalisieren will

Von Dirk Fisser
 | 14.10.2021 14:21 Uhr  | 0 Kommentare
Jugendrichter Andreas Müller spricht sich für die Legalisierung von Cannabis aus. Im Interview erklärt er, warum er das Hanf freigeben lassen will Foto: imago images/Olaf Wagner
Jugendrichter Andreas Müller spricht sich für die Legalisierung von Cannabis aus. Im Interview erklärt er, warum er das Hanf freigeben lassen will Foto: imago images/Olaf Wagner
Artikel teilen:

Jugendrichter Andreas Müller ist ein Twitter-Phänomen. Auf dem Kurznachrichtendienst macht er sich für die Legalisierung von Cannabis stark und hat damit eine echte Welle ausgelöst. Was treibt den Juristen an, der eigentlich für seine harten Urteile bekannt ist?

Lesedauer des Artikels: ca. 7 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden