Aurich

+
Grüne fordern: Parkschein statt Parkscheibe

 | 12.10.2021 20:13 Uhr  | 0 Kommentare
Im Oktober vorigen Jahres wurde das Parken vor der Lambertikirche erlaubt. Bis dahin war dieses Stück der Kirchstraße ein Teil der Fußgängerzone. Foto: Heino Hermanns
Im Oktober vorigen Jahres wurde das Parken vor der Lambertikirche erlaubt. Bis dahin war dieses Stück der Kirchstraße ein Teil der Fußgängerzone. Foto: Heino Hermanns
Artikel teilen:

In einigen Straßen der Innenstadt darf komplett gratis geparkt werden. Geht es nach den Grünen, wird sich das ändern – und auch an anderer Stelle wird es für Autofahrer teurer.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden