Berlin

+
Impfgegner und Gauck: Corona nur noch für Bekloppte eine Gefahr?

Von Michael Clasen
 | 12.09.2021 15:31 Uhr  | 0 Kommentare
Auf Deutschlands Intensivstationen müssen wieder mehr Corona-Patienten behandelt werden - die meisten von ihnen sind nicht geimpft gewesen. Foto: Christoph Reichwein (CREI) via www.imago-images.de
Auf Deutschlands Intensivstationen müssen wieder mehr Corona-Patienten behandelt werden - die meisten von ihnen sind nicht geimpft gewesen. Foto: Christoph Reichwein (CREI) via www.imago-images.de
Artikel teilen:

Die vierte Corona-Welle baut sich auf, da wird der Ton rauer. Ex-Bundespräsident Joachim Gauck beschimpft Impfgegner gar als „Bekloppte“. Tatsächlich steuert Deutschland sehenden Auges auf einen düsteren Corona-Herbst zu.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden