Einsatz

Nach Diebstahl: Täter verletzt Marktmitarbeiter

08.09.2021 15:22 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Die Polizei ist am Montag zu einem Einsatz in Hesel ausgerückt. Symbolfoto: Pixabay
Die Polizei ist am Montag zu einem Einsatz in Hesel ausgerückt. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Ein 42 Jahre alter Mann ist in einem Geschäft in Hesel beim Diebstahl erwischt worden. Mitarbeiter sprachen den Mann an, der schließlich zuschlug und einen Mitarbeiter verletzte.

Hesel - In einem Verbrauchermarkt in Hesel ist es am vergangenen Montag zu einem Diebstahl gekommen, der mutmaßliche Täter verletzte später einen Marktangestellten. Zu dem Vorfall war es gegen 13 Uhr in der Straße „Im Brink“ gekommen. Dort war ein 42 Jahre alter Mann aus Nordrhein-Westfalen dabei beobachtet worden, wie er mehrere Elektrogeräte stahl.

Mitarbeiter des Geschäftes sprachen den Mann an, nachdem dieser das Geschäft verlassen wollte, ohne zu bezahlen. Sie baten den Mann, er solle zur Klärung der Sache in das Büro des Marktes mitkommen. Darauf angesprochen reagierte der Mann aggressiv, wollte laut Polizei flüchten, worauf weitere Mitarbeiter hinzukamen.

Laut Polizei schlug und bedrohte der Mann die Mitarbeiter. Einer von ihnen wurde „derart verletzt, dass er arbeitsunfähig wurde“, heißt es im Polizeibericht. Die Polizei wurde gerufen und hat nun ein Verfahren gegen den Mann eingeleitet.

Alle Kommentare (0)