Hannover

+
Ärzteteam will nur noch Geimpfte behandeln – Morddrohungen folgen

Von Greta Bonnecke
 | 08.09.2021 12:27 Uhr  | 0 Kommentare
Spritze gegen die Infektion mit SARS-CoV-2: Wird die Impfung bald Voraussetzung für den Besuch in der Arztpraxis? (Symbolbild) Foto: imago-images/Varvara Smirnova
Spritze gegen die Infektion mit SARS-CoV-2: Wird die Impfung bald Voraussetzung für den Besuch in der Arztpraxis? (Symbolbild) Foto: imago-images/Varvara Smirnova
Artikel teilen:

Ein Ärzteteam aus Niedersachsen hat angekündigt, nur noch Geimpfte behandeln zu wollen. Dafür erntet es in sozialen Medien einen Shitstorm. Warum die Mediziner trotzdem an ihrem Vorhaben festhalten wollen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden