Hannover

+
Wechsel von Ex-Ministerin Reimann zur AOK geht völlig in Ordnung

Von Lars Laue
 | 07.09.2021 17:31 Uhr  | 0 Kommentare
Der Weg ist frei: Ex-Ministerin Carola Reimann darf zur AOK wechseln. Foto: Jörn Martens
Der Weg ist frei: Ex-Ministerin Carola Reimann darf zur AOK wechseln. Foto: Jörn Martens
Artikel teilen:

Keine Interessenkonflikte erkannt: Niedersachsens Ex-Gesundheitsministerin Carola Reimann darf zur AOK wechseln. Ein richtiges und wichtiges Signal.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden