Berlin

+
Druck auf Impf-Muffel? Die SPD scheut den Widerstand

Von Tobias Schmidt
 | 01.09.2021 15:09 Uhr  | 0 Kommentare
Dürfen Arbeitgeber den Impfstatus ihrer Beschäftigten abfragen? Die SPD ist strickt dagegen. Foto: Marijan Murat / dpa
Dürfen Arbeitgeber den Impfstatus ihrer Beschäftigten abfragen? Die SPD ist strickt dagegen. Foto: Marijan Murat / dpa
Artikel teilen:

Die SPD tut sich schwer damit, den Druck auf Impf-Muffel zu erhöhen. Kanzlerkandidat Olaf Scholz hält nichts von der „2G-Regelung“, wonach nur Geimpfte und Genesene in Kneipe oder Konzert dürfen.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit ON-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden