Unfall

Autofahrer muss niesen und landet im Graben

28.08.2021 13:02 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Bei dem Unfall wurde nach Polizeiangaben niemand verletzt. Foto: Pixabay
Bei dem Unfall wurde nach Polizeiangaben niemand verletzt. Foto: Pixabay
Artikel teilen:

Weil er plötzlich niesen musste, verriss ein Autofahrer in Ihlow das Lenkrad seines Fahrzeugs. Der Wagen kam von der Fahrbahn ab.

Ihlow - Am Freitag ist einem Mann in Ihlow der Nies-Reflex zum Verhängnis geworden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 20-jährige Auricher mit seinem Auto auf dem Weißen Weg in Ihlow. Als er während der Fahrt plötzlich niesen musste, verriss er das Lenkrad. Sein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und landete in einem angrenzenden Graben.

Der Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand lediglich ein Sachschaden an seinem Auto und einem Verkehrsschild.

Alle Kommentare (0)