Brookmerland

Brookmerland

Kahlschlag am Wegesrand sorgt für Ärger

Wie abrasiert wirkt der Rand des Hingstlandswegs in Marienhafe nach den Mäharbeiten. Nur ein paar Wildblumen (rechts) blieben stehen. Foto: Dirks
Wie abrasiert wirkt der Rand des Hingstlandswegs in Marienhafe nach den Mäharbeiten. Nur ein paar Wildblumen (rechts) blieben stehen. Foto: Dirks

Von Thomas Dirks

Der Naturschutzbund wirft der Samtgemeinde Brookmerland vor, erneut Blühstreifen unnötig gemäht und so Lebensraum für Insekten zerstört zu haben. Die Verwaltung verteidigt das Vorgehen.

Brookmerland. Kritik an der Arbeit des Brookmerlander Bauhofs hat der Naturschutzbund (Nabu) geübt. Er wirft Samtgemeindemitarbeitern vor, bei…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH