Lokales

Aurich

Abberufung von Hilko Gerdes aus Aufsichtsrat gefordert

Hilko Gerdes sprach in der wegen der Impf-Affäre einberufenen Sondersitzung des Auricher Kreistages. Archivfoto: Vortanz
Hilko Gerdes sprach in der wegen der Impf-Affäre einberufenen Sondersitzung des Auricher Kreistages. Archivfoto: Vortanz

Von Matthias Hippen

Kreistagsgruppe aus Freie Wähler, FDP und Rainer Feldmann kritisiert CDU-Mann Hilko Gerdes für sein Verhalten in der Impf-Affäre erheblich und stellt einen Antrag. Die Gruppe spricht von einer „kaum zu überbietenden Arroganz“.

Aurich. Die Abberufung des CDU-Kreistagsabgeordneten Hilko Gerdes aus dem Aufsichtsrat der Trägergesellschaft Kliniken Emden-Aurich-Norden fordert…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH