Berlin (dpa)

Warum sind Friseure eigentlich so wichtig?

Starfriseur Shan Rahimkhan in seinem Salon am Kurfürstendamm. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Starfriseur Shan Rahimkhan in seinem Salon am Kurfürstendamm. Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Von Caroline Bock, dpa

Früher als andere Betriebe dürfen Friseure nach der Corona-Zwangspause wieder öffnen. Warum sind Haare eigentlich so wichtig? Nicht nur ein Berliner Starfriseur und Markus Söder haben Antworten.

Von Bruce Springsteen bis zu Gerhard Schröder: In Corona-Zeiten ließen sich viele von ihrer Frau die Haare schneiden, das war bei Instagram zu…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH