München (dpa)

Christoph Waltz genervt von Corona-Leugnern

„Ich bin in einer so privilegierten Situation, dass ich nicht über meine vermeintlichen Entbehrungen reden kann“, sagt Christoph Waltz. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa/Archiv
„Ich bin in einer so privilegierten Situation, dass ich nicht über meine vermeintlichen Entbehrungen reden kann“, sagt Christoph Waltz. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa/Archiv

Weltstar Christoph Waltz spricht in der neuen „GQ“ über das Leben im Lockdown, über Corona-Leugner, das Verhalten prominenter Kollegen - und über eine Hoffnung für die Zeit nach der Pandemie.

Hollywood-Star Christoph Waltz (64) ist genervt von Corona-Leugnern. „Diese Leute, die sich Querdenker nennen, denken entlang des Brettes, das sie…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH