Lokales

Aurich

Impf-Affäre: Breite Mehrheit folgt dem Landrat

Landrat Olaf Meinen redete sich in der Sondersitzung des Auricher Kreistags in Rage. Er forderte eine externe Aufklärung der Impfaffäre um Klinikchef Claus Eppmann. Foto: Vortanz
Landrat Olaf Meinen redete sich in der Sondersitzung des Auricher Kreistags in Rage. Er forderte eine externe Aufklärung der Impfaffäre um Klinikchef Claus Eppmann. Foto: Vortanz

Von Heino Hermanns

Landrat Olaf Meinen hat sich mit seiner Forderung nach einer unabhängigen Untersuchung der Impf-Affäre im Kreistag durchgesetzt. Auch die Freistellung von Klinik-Geschäftsführer Claus Eppmann fordert der Kreistag nach einer emotionalen Diskussion.

Aurich. Zahlreiche Redner verzeichnete die Liste von Erwin Sell (SPD), Vorsitzender des Auricher Kreistags, beim Tagesordnungspunkt zur Impfaffäre…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH