Hamburg (dpa)

Beiersdorf verliert 2020 gut acht Prozent Umsatz

2020 lag der Umsatz von Beiersdorf mit 7,025 Milliarden Euro um 8,2 Prozent unter Vorjahresniveau. Foto: Christian Charisius/dpa
2020 lag der Umsatz von Beiersdorf mit 7,025 Milliarden Euro um 8,2 Prozent unter Vorjahresniveau. Foto: Christian Charisius/dpa

Die Corona-Pandemie hat den Hamburger Konsumgüterkonzern Beiersdorf gut acht Prozent Umsatz gekostet, der Gewinn schrumpfte um gut 19 Prozent. Konzernchef De Loecker ist dennoch optimistisch.

Nach einem deutlichen Umsatzrückgang im Corona-Jahr 2020 hofft der Hamburger Konsumgüterkonzern Beiersdorf mit zusätzlichen Investitionen,…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH