Lokales

Aurich

Kreis Aurich setzt 30 Zusatzbusse ein

Würden die Schulanfangszeiten entzerrt, wären die Busse bei vollem Präsenzunterricht an den Schulen nicht mehr überfüllt. Archivfoto: Banik
Würden die Schulanfangszeiten entzerrt, wären die Busse bei vollem Präsenzunterricht an den Schulen nicht mehr überfüllt. Archivfoto: Banik

Von Heino Hermanns

Schon im Oktober hat der Landkreis Aurich Gutachten in Auftrag gegeben um zu prüfen, wie überfüllte Schulbusse vermieden werden können. Es ist möglich, sagt die Kreisverwaltung - mit mehr Bussen und Änderungen am Stundenplan der Schulen.

Aurich. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) hatte in der vorigen Woche deutliche Worte gefunden. Die Schulbusse seien in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH