Sport

Melbourne (dpa)

Charterflüge, Quarantäne: Viel Aufwand für den Happy Slam

Die Australian Open 2021 werden ganz anders sein als in der Vergangenheit. Foto: Dave Hunt/AAP/dpa
Die Australian Open 2021 werden ganz anders sein als in der Vergangenheit. Foto: Dave Hunt/AAP/dpa

Von Lars Reinefeld, dpa

Die Australian Open werden in diesem Jahr ganz anders sein als in der Vergangenheit. Und das nicht nur, weil die nationale Tennis-Legende nicht auf der Tribüne sitzen wird. Die Tageszeitung „The Age“ titelte zuletzt „The Safety Slam“. Wird alles gut gehen?

Rod Laver gehört zu den Australian Open wie die Erdbeeren zu Wimbledon. Das eine scheint ohne das andere undenkbar. Doch wenn am 8. Februar die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH