Netz

Berlin (dpa)

Wie die CDU-Delegierten den neuen Parteivorsitzenden wählen

Die drei Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz (v.l.), Norbert Röttgen, Armin Laschet und Friedrich Merz stehen vor Beginn einer Diskussionsrunde im Konrad-Adenauer-Haus. Foto: Michael Kappeler/dpa
Die drei Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz (v.l.), Norbert Röttgen, Armin Laschet und Friedrich Merz stehen vor Beginn einer Diskussionsrunde im Konrad-Adenauer-Haus. Foto: Michael Kappeler/dpa

Von Christoph Dernbach und Jörg Blank, dpa

Wegen der Corona-Pandemie findet der Parteitag der CDU am Wochenende ausschließlich im Netz statt. Auch die Wahl des Parteivorsitzenden erfolgt in digitalen Wahlkabinen.

Wenn sich die 1001 Delegierten des CDU-Parteitags am Freitag und Samstag online treffen, steht eine wichtige Entscheidung auf der Tagesordnung: Wer…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH