Politik Ausland

Sanaa (dpa)

UN warnt vor Hungersnot im Jemen - Kritik an US-Terrorliste

Ein unterernährtes Neugeborenes liegt in einem Inkubator im internationalen Krankenhaus UniMax in Sanaa. Foto: Hani Al-Ansi/dpa
Ein unterernährtes Neugeborenes liegt in einem Inkubator im internationalen Krankenhaus UniMax in Sanaa. Foto: Hani Al-Ansi/dpa

Im Jemen kämpfen die vom Iran unterstützten Huthi-Rebellen gegen das Regierungsbündnis. Die USA setzen die Rebellen auf ihre Terror-Liste - mit verheerenden Folgen für die Ernährung der Bevölkerung.

Nach dem Beschluss der US-Regierung, die Huthi-Rebellen im Jemen auf ihre Terrorliste zu setzen, befürchten Helfer katastrophale Folgen für…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH