Ostfriesland

Einsatz

Großaufgebot sucht vermisste Frau in Nortmoor

Polizei und Feuerwehr suchen in Nortmoor nach einer vermissten Frau. Symbolbild: Pixabay

Polizei und Feuerwehr sind am Dienstagvormittag nach Nortmoor ausgerückt, um eine 81 Jahre alte Frau zu suchen. Angehörige haben sie am Morgen als vermisst gemeldet.

Nortmoor - In Nortmoor und im Umkreis läuft seit Dienstagvormittag die Suche nach einer 81 Jahre alten Frau. Sie gilt seit den Morgenstunden als vermisst. Nach Angaben der Polizei haben Angehörige die Frau am Morgen nicht zuhause angetroffen und sich nach einer kurzen Suche schließlich an die Polizei gewandt.

Derzeit sucht ein größeres Aufgebot an Polizei nach der Frau, unter anderem mit Unterstützung von Spürhunden. Auch die Feuerwehr wurde angefordert und hat bereits mit der Suche begonnen. Gesucht wird auch per Luftunterstützung: Ein Hubschrauber kreist über dem Suchgebiet.

Die gesuchte Frau ist laut Polizei etwa 1,7 Meter groß und schlank. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass die Frau das Haus mit einem bordeauxroten Schlafanzug und Hausschuhen bekleidet verlassen haben könnte. Nähere Details zu der Frau konnte die Polizei derzeit nicht nennen. Hinweise von Zeugen nimmt die Behörde unter Tel. 0491/976900 entgegen.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH