Ostfriesland

Ostfriesland

Essen auf Herd vergessen: Feuerwehreinsatz in Holtland

Die Feuerwehr ist in der Nacht zu Dienstag zu einem Einsatz in Holtland ausgerückt. Bild: Michael Stifter/Fotolia.com

Die Feuerwehr ist in der Nacht zu Dienstag zu einem Einsatz in Holtland ausgerückt. Der Bewohner eines Hauses hatte laut Sprecher Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen – und war dann eingeschlafen.

Hesel - Einsatzkräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr sind in der Nacht zu Dienstag nach Holtland ausgerückt. Nach Angaben der Feuerwehr hatten Anwohner Rauch in einem Wohnhaus in der Leeraner Straße bemerkt und die Feuerwehr gerufen.

Zunächst war die Lage unklar, und es konnte auch nicht ausgeschlossen werden, dass sich noch jemand in dem Wohnhaus befand. Schnell konnte dann Entwarnung gegeben werden.

Es brannte nicht: Laut Sprecher hatte der Bewohner Essen auf dem eingeschalteten Herd vergessen und war dann eingeschlafen. Als die Feuerwehrkräfte vor Ort eintrafen, hatte der Bewohner sich selbst in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehrleute brachten die Pfanne nach draußen. Anschließend wurde die Wohnung gelüftet.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH