Lokales

Aurich

Krippengebühren stehen zur Debatte

Viele Auricher Krippenkinder müssen im Januar zu Hause bleiben. Ob die Eltern trotzdem für die Krippen zahlen müssen, steht noch nicht fest. Symbolfoto: DPA
Viele Auricher Krippenkinder müssen im Januar zu Hause bleiben. Ob die Eltern trotzdem für die Krippen zahlen müssen, steht noch nicht fest. Symbolfoto: DPA

Von Rebecca Kresse

Der Auricher Verwaltungsausschuss will am 25. Januar über die Stundung der Krippengebühren für die Zeit des Corona-Lockdowns beraten. Die Auslastung der Notbetreuung ist sehr unterschiedlich.

Aurich. Ob die Auricher Eltern von Krippenkindern für den Januar trotz Notbetreuung Gebühren zahlen müssen oder diese erstattet bekommen ist noch…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH