Sport

Frankfurt/Main (dpa)

Wegen Corona: Europas Handballer wollen keine WM-Zuschauer

Empfindet es als absurd bei der WM in Ägypten vor Zuschauern zu spielen: Torwart Johannes Bitter. Foto: Tom Weller/dpa
Empfindet es als absurd bei der WM in Ägypten vor Zuschauern zu spielen: Torwart Johannes Bitter. Foto: Tom Weller/dpa

Die Spiele der Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten sollen Zuschauer in den Hallen live verfolgen können. Der Plan stößt bei den europäischen Mannschaften auf großes Unverständnis. In einem Brief an den Weltverband fordern sie ein Umdenken.

Wenige Tage vor dem Auftakt der Handball-WM formiert sich in Spielerkreisen ein heftiger Widerstand gegen die geplante Zulassung von Zuschauern bei…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH