Berlin (dpa)

Biontech liefert Bundesländern weiteren Impfstoff

Ampullen des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer stehen gekült im Universitätsklinikum Tübingen. Die Bundesländer sollen eine neue Lieferung des Corona-Impfstoffs von Biontech erhalten. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Ampullen des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer stehen gekült im Universitätsklinikum Tübingen. Die Bundesländer sollen eine neue Lieferung des Corona-Impfstoffs von Biontech erhalten. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Die Impfbereitschaft in Deutschland nimmt zu, es gibt auch Nachschub vom Hersteller Biontech. Dennoch bleibt der Corona-Impfstoff vorerst knapp. Sorgen macht die Virus-Mutation, die in Großbritannien grassiert.

Die Bundesländer sollen heute eine neue Lieferung des Corona-Impfstoffs von Biontech erhalten. Sie sollen insgesamt knapp 668.000 Impfdosen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit ON-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH